Die Informations- und Kommunikationstechnologie befindet sich in einer rasanten Entwicklung. Eine Beurteilung von Technik oder Architektur neuer I+K-Mittel wird immer schwieriger. Dazu kommt, dass die Fachsprache der Spezialisten mit zu vielen Abkürzungen und Fremdwörtern beladen ist.

Wer auf diesem Gebiet eine wichtige Rolle spielen will, dem bieten wir jetzt die Gelegenheit auf den fahrenden Zug ins Informationszeitalter aufzuspringen und sich das praxisorientierte Basiswissen der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien anzueignen. 

Informations- und Kommunikationsdienste für Nicht-Techniker